Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Glow up!

16. März 2020 – 20. März 2020
Werkstattkurs

Schwerpunkte

  • Unterschiede von phosphoreszierenden und fluoreszierenden Farben
  • Eigenschaften und Wirkung der Farben im Malprozess
  • Raumatmosphären mit Schwarzlichtmalerei

Buchung

187 € (zzgl. 25 € Materialkosten)
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Schwarzlichtmalerei und fluoreszierende Räume

Fluoreszierende Farben sind nicht nur was für Techno-Freaks und Festivalbesucher*innen! Sie bringen Malereien, Objekte und Installationen zum Leuchten und erzeugen eine spannende Tiefenwirkung. Schwarzlichtmalerei schafft dabei besondere Raum-Atmosphären, die zum Spielen einladen.

In diesem Kurs malen Sie sowohl im hellen als auch im dunklen Atelier unter Einsatz von UV-Lampen auf Leinwand und Holz. Sie experimentieren mit Mischverfahren mit nicht-fluoreszierenden Farben und erzeugen Doppelbilder, die sowohl im Hellen als auch im Dunklen wirken. Zusätzlich entwerfen Sie mit unterschiedlichen Materialien wie Tapes, Schnüren und Objekten ein interaktives Glow up für den Raum! Die entstandenen Arbeiten präsentieren Sie zum Ende des Kurses in einer Ausstellung.

Dozent*innen

Gisela Kettner

Gastdozentin

Kunstpädagogin, Künsterlerin und Textildesignerin, Wuppertal

Brigitte Dietze

Brigitte Dietze

Dozentin für Bildende Kunst und Performance

Studium der Kunst und Kunstpädagogik, Medien, Kunstgeschichte, Kunstkritik und kuratorisches Wissen. Ausbildung zur Restauratorin für Stein und Wandmalerei. Kunstpädagogische Praxis in Jugendarbeit, Schule und Museum (Schwerpunkt: Vermittlung von zeitgenössischer Kunst, partizipatorische Projekte, Kunst im öffentlichen Raum, Diversität). Lehrtätigkeit an Schule und Hochschule, freie künstlerische und kuratorische Projekte mit zeitgenössischen Inhalten (Konzeptkunst, Installation, Medienkunst, Performance).

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940