Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Grundkurs Geschichten erzählen

28.11.2022 – 02.12.2022
Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

Mit diesem Kurs beginnt die vierwöchige Qualifizierung „Geschichten erzählen“. Sie können ihn auch frei als Einzelkurs buchen.

204 €
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Wie Sie Zuhörer*innen in ihren Bann ziehen

Beim freien Erzählen vor Zuhörerinnen geht es nicht nur um nachvollziehbare Erzählstrukturen, sondern vor allem um das bildhafte Erzählen und die persönliche Verbindung zur Geschichte. In diesem Grundkurs lernen Sie, wie Sie mit viel Fantasie und einer gelungenen Präsentation Geschichten frei erzählen. Neben Kenntnissen zu Erzählstrukturen und Motiven vermittelt der Kurs Improvisationstechniken und zeigt, wie Sie Geschichten mit stimmlichen und nonverbalen Mitteln vor Ihren Zuhörer*innen lebendig werden lassen.

Schwerpunkte

  • Geschichtenanalyse und -vorbereitung
  • Emotionale Verbindung von Erzähler*in und Geschichten
  • Präsentation und Körpersprache
  • Verbildlichen statt Erzählen – die Atmosphäre in Geschichten
  • Erzählen aus verschiedenen Perspektiven

Hinweis

Der Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ anerkannt und vom Bundesverband Leseförderung mit 40 UE angerechnet (BVL-Module 2 und 4). Auch anerkannt als Erweiterungsbaustein der Weiterbildung Grundlagen oder Aufbau Theaterpädagogik BuT®“.

Dozent*innen

den Boestert, Raymond 2

Raymond den Boestert

Gastdozent

Raymond den Boestert ist seit 25 Jahren Geschichtenerzähler und Erzähldozent. Neben Bühnenauftritten im In- und Ausland leitet er in den Niederlanden (Utrecht) die größte Erzählschule im niederländischen Sprachraum – die Vertelacademie und gibt dort und andernorts seine reiche Erfahrung als Dozent für Erzählkunst weiter.

Sascha Pranschke

Sascha Pranschke

Dozent für Literatur & Sprache

Schriftsteller, Literaturpädagoge und Dipl.-Kulturwissenschaftler. Studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus bei Hanns-Josef Ortheil an der Universität Hildesheim. Als Dozent für Kreatives Schreiben war er für verschiedene Bildungseinrichtungen tätig, u.a. an den Universitäten Münster und Hildesheim, für das Literaturbüro NRW in Düsseldorf und das Westfälische Literaturbüro in Unna. Er leitete das Junge Literaturhaus Köln und ist Herausgeber von Romanen und Erzählungen, die in Schreibprojekten mit Jugendlichen entstanden.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940