Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Klima-Clown in Bild und Ton

06.03.2023 – 10.03.2023
Werkstattkurs

Kursinhalt und Buchung

Buchung

204 €
Kursgebühr
254 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Nachhaltigkeit in der Medienarbeit

Jeder Mensch kennt ihn, in jedem steckt einer: ein Klima-Clown. Seine Spezialität: Das Gegenteil von dem zu tun, was er fordert. Denn er agiert affektiv und impulsiv – ganz nach seinen Bedürfnissen. Der Klima-Clown in uns verkörpert in besonderem Maße die Komplexität und Absurdität menschlichen Handelns. So hinterfragt die postdigitale Generation nur selten die Nutzung digitaler Medien mit Blick auf ihren Fußabdruck für die Umwelt.

Mit welcher pädagogischen Haltung treten wir der jungen Generation beim Thema Klimawandel gegenüber? Gibt es digitale Naturerfahrung? Welche (kulturellen) Bilder und Imaginationen von der Natur haben wir in der Stadt und auf dem Land? In diesem Kurs lernen Sie spielerische, autobiografische und performative Methoden kennen, um dem Klimawandel nicht problem-, sondern lebensweltorientiert in einen kreativen Gruppenprozess zu bringen.

Medienkompetenzrahmen NRW

Bedienen + Anwenden
Kommunizieren + Kooperieren
Produzieren + Präsentieren
Analysieren + Reflektieren

Dozent*innen

Andreas Schmid

Gastdozent*in

Andreas Schmid arbeitet als freier Regisseur und ist Ensemble-Mitglied des Agora-Theaters Belgien. Für TheaterKunstKöln produziert er seit vielen Jahren theaterpädagogische Formate in der kulturellen und politischen Bildungsarbeit mit Schwerpunkt Erinnerungskultur. Andreas Schmid ist zertifizierter Businesscoach BDVT und Theaterpädagoge BuT.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940