Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Kostprobe Spielkultur

Do 22.10.2020, 13 – 14 Uhr
Do 5.11.2020, 17 – 18 Uhr
Mo 7.12.2020, 9 – 10 Uhr

Online-Kurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

Sie können die Termine einzeln buchen oder als rabattiertes Gesamtpaket. Entscheiden Sie sich nach dem Schnupperkurs für eine Teilnahme an der Qualifizierung Spielkultur, rechnen wir Ihnen die Gebühr für den Schnupperkurs auf die Qualifizierungskosten an.

Pro Termin: 10 €, alle Termine als Gesamtpaket: 25 €

Anmeldung per E-Mail bei Marina Stauch: stauch@kulturellebildung.de. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Termine an, die Sie buchen möchten.

Online-Schnupperkurs zur Spielkulturpädagogik

Im Vorbeigehen, mal kurz den Kopf ausmachen, ein kleines Spielpäuschen einlegen oder vielleicht eher ein Energizer mitnehmen? Einen kurzen Schnack mit Bekannten oder mit neuen Menschen halten, eine Mini-Methode fürs nächste Meeting kennenlernen?

Spielkultur-Häppchen können Sie als kleines Schmankerl in den Alltag integrieren oder als Vorgeschmack auf die Qualifizierung Spielkultur kosten. In drei einzeln oder im Paket belegbaren Einheiten begegnen Sie unterschiedlichen Spielarten im digitalen Raum, modifizieren, variieren diese und kreieren so neue Spielimpulse für Ihren (Berufs-)Alltag.

Schwerpunkte

  • Energizer gegen das Mittagstief
  • Fröhlich in den Feierabend
  • Guten-Morgen-Starter

Dozent*innen

Linde, Gabriele

Gabriele Linde

Gastdozentin

Gabi Linde ist Experience Designerin, urbane Aktivistin, Referentin und Dozentin für spielerischen Umgang mit öffentlichem Raum, Fürsprecherin für Spiel und spielerische Kulturelle Bildung, Facilitator, Erlebnispädagogin und Koordinatorin für Projekte mit Schwerpunkt Spiel, Bürgerbeteiligung und urbaner Raum. Als Gründerin von HiddenCampus öffnet sie spielerische Räume zum Lernen und Erleben, für ein glücklicheres und gesünderes Leben.

Susanne Endres

Susanne Endres

Dozentin für Spielkulturpädagogik

Studium der Sozialpädagogik (Diplom) sowie Sozialraumentwicklung und -organisation (M. A.). Systemische Beraterin (SG), Ausbildung zur Naturlehrerin. Gründung und Aufbau des Kinderbauernhofs Kassel. Koordinatorin beim Verein Spielmobil Rote Rübe für Spielmobil- und Stadtteilprojekte, Ganztagsschule, Fortbildungen und Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften. Schwerpunkte: Mobile spielerische Interventionen, Spielraumgestaltung, Partizipation, Sozialraum, Spielkultur und Naturpädagogik.

Download der Publikationsliste als PDF

Nadine Rousseau

Nadine Rousseau

Dozentin für Spielkulturpädagogik

Studium der Literatur, Kultur- und Medienwissenschaften (B. A.) und Interkulturelle Europaund Amerikastudien (M. A.). Seit 2010 Projektpraxis, wissenschaftliche Prozessbegleitung und Kulturentwicklungsplanung für Stiftungen, öffentliche Förderer und Bildungseinrichtungen. Schwerpunkte: Diversität, internationale Begegnung, gesellschaftliche Transformationsprozesse, spielerische und künstlerische Interaktionen, Partizipation und Spielkultur. Gründerin des Netzwerks Diversitätsbewusste Kulturelle Bildung an der Akademie der Kulturellen Bildung.

Download der Publikationsliste als PDF

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940