Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Malen wie die alten Meister

10. Februar 2020 – 14. Februar 2020
Werkstattkurs

Schwerpunkte

  • Leinwand aufziehen
  • Grundierung
  • Anrühren der Farben (aus natürlichen Produkten und Pigmenten wie Leim, Ei, Milch, Leinöl oder Kleister – und echtes Blattgold)

Buchung

25 € Materialkosten

170 €
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Historische Maltechniken und ihr Einsatz in der Jugendarbeit

Sie möchten in Ihrer kunstpädagogischen Arbeit Jugendlichen die klassische Malerei nahebringen? Die Malerei von Grund auf mit allen Sinnen wahrzunehmen, lernen Sie in diesem Werkstattkurs. Die Leinwand fühlen, der Geruch von Farbe, die Farbintensität der Pigmente fördern einen experimentierfreudigen und angstfreien Zugang zur Malerei. Lassen Sie selbst Bilder entstehen aus dem Material, dem Pinselauftrag und der Wirkung der Farbe. Darüber lernen Sie anhand von Bildbeispielen – sowohl von mittelalterlichen als auch zeitgenössischen und modernen Künstler*innen – historische Maltechniken kennen.

Dozent*innen

Brigitte Dietze

Dozentin für Bildende Kunst und Performance

Studium der Kunst und Kunstpädagogik, Medien, Kunstgeschichte, Kunstkritik und kuratorisches Wissen. Ausbildung zur Restauratorin für Stein und Wandmalerei. Kunstpädagogische Praxis in Jugendarbeit, Schule und Museum (Schwerpunkt: Vermittlung von zeitgenössischer Kunst, partizipatorische Projekte, Kunst im öffentlichen Raum, Diversität). Lehrtätigkeit an Schule und Hochschule, freie künstlerische und kuratorische Projekte mit zeitgenössischen Inhalten (Konzeptkunst, Installation, Medienkunst, Performance).

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940