Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Methoden und Formate für die Online-Bildung

17.08.2020 – 21.08.2020
16:00 – 18:00 Uhr
Online-Kurs

Buchung

95 €
Kursgebühr

Kreativ, interaktiv und aktivierend: Digitale Angebote gestalten

Covid-bedingte Kontaktbeschränkungen haben dazu beitragen, dass viele als Präsenzveranstaltungen geplante Angebote zu Online-Formaten umgestaltet werden mussten. Egal ob Schulunterricht, Ganztagsangebote, Konferenzen oder Tagungen, sogar Jugend- oder Kulturprojekte: die Möglichkeit, sich unabhängig vom Standort mit anderen Personen online zu treffen, sind zu einem digitalen Standard geworden, den es inhaltlich und methodisch zu füllen gilt.

Der praxisorientierte Online-Kurs gibt einen Überblick über technische und rechtliche Rahmenbedingungen, verschiedene Veranstaltungsformate sowie Software und Tools, die Sie begleitend zu Online-Konferenzen einbinden können. Sie lernen, wie Sie Online-Bildungsarbeit kreativ, abwechslungsreich, spielerisch, aktivierend und interaktiv gestalten und nicht nur auf Diskussionen und Vorträge bauen.

Dozent*innen

Pohlmann, Horst

Horst Pohlmann

Dozent für Medienpädagogik

Diplom-Sozialpädagoge, MedienSpielPädagoge (M. A.). Bis 2006 Mitarbeit in der Fachstelle Medienpädagogik/Jugendmedienschutz der Stadt Köln; 2007 bis 2015 Co-Leitung von Spielraum – Institut zur Förderung von Medienkompetenz am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln. Koordination des Weiterbildungsstudiengangs „Handlungsorientierte Medienpädagogik“ der Donau-Universität Krems und der TH Köln in Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung.

Gudella, Tom

Tom Gudella

Gastdozent

Diplom-Sozialpädagoge und Medienberater (ARS). Seit 1999 im Bereich Medienbildung tätig. Regelmäßige Angebote und Fortbildungen für Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen. Durchführung von Medienprojekten mit Schüler*innen. Tom Gudella ist als Lehrbeauftragter an der Georg-August-Universität in Göttingen im Fachbereich Medienkompetenz an der ZESS und Lehrbeauftragter an der CVJM-Hochschule Kassel (Praxis der Medienkompetenz) tätig.

Tobias Albers-Heinemann

Gastdozent

Tobias Albers-Heinemann ist Referent für Digitale Bildung und Öffentlichkeitsarbeit im Fachbereich Erwachsenenbildung und Familienbildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940