Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Mondlandung? Das kann ich auch!

17. Februar 2020 – 21. Februar 2020
Werkstattkurs

Schwerpunkte

  • Greenscreen
  • Stop-Motion
  • Szene-in-Szene
  • Bildmanipulation

Buchung

204 €
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Digitale Filmtricks mit Kindern und Jugendlichen

Ob in den Matrix-Filmen, in Peter Jacksons Hobbit-Version oder in jedem Nachrichtenstudio – der Einsatz von Greenscreens ist eine grundlegende Technik des Filmtricks, mit denen die Welt der Abenteuer auf die Kinoleinwand gebracht werden können. Im Kurs können auch Sie endlich mal live auf dem Mond landen und die praktischen Erfahrungen in eigene medienpädagogische Projekte übertragen.

[Medienkompetenzrahmen NRW]
Bedienen + Anwenden
Produzieren + Präsentieren

Dozent*innen

Sabela Losada Barros

Gastdozentin

Sabela Losada Barros studierte audiovisuelle Gestaltung (B. A.) mit dem Schwerpunkt in Videoproduktion (Konzeption, Kamera, Licht, Schnitt). In ihrer medienwissenschaftlichen Masterarbeit forschte sie über die Darstellung von Minderheiten im öffentlichen Fernsehen. Derzeit arbeitet sie als Medienpädagogin in der Erwachsenenbildung, wo sie digitale Kompetenzen an arbeitssuchende Einwanderer vermittelt.

Ali Ergüvenc

Gastdozent

Ali Ergüvenc ist staatl. anerkannter Erzieher, Diplom Sozial-Pädagoge und Medienpädagoge. Seit mehr als 30 Jahren in unterschiedlichsten Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit tätig – unter anderem Kita, Ganztag, Schulsozialarbeit, Jugendgerichtshilfe, Wohngruppen und Flexible Erziehungshilfen. Leitet derzeit ein Internat mit 140 Jugendlichen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind medienpädagogische Projekte in den Bereichen Video, Audio, soziale Plattformen/Netzwerke, digitales Gaming und Programmierung.

Kooperationspartner

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940