Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Programmierprojekte mit dem Calliope mini

23. September 2020 – 25. September 2020
Werkstattkurs

Buchung

130 €
Kursgebühr
105 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Informatische Grundbildung

Sie möchten wissen, wie Sie die digital geprägte Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen bereichern können? Vorab: Dazu brauchen Sie keine Informatikkenntnisse. Mit dem Ein-Platinen-Computer Calliope mini und der grafischen Programmiersprache NEPO können Sie unzählige kreative Möglichkeiten für den schulfachbezogenen Unterricht wie auch in der außerschulischen Arbeit nutzen. Der Kurs führt in Hard- und Software ein, vermittelt methodisches Handwerkszeug für die Gruppenarbeit und ermöglicht Ihnen, praktische Erfahrungen für eigene Projekte zu sammeln.

[Medienkompetenzrahmen NRW]
Bedienen + Anwenden
Kommunizieren + Kooperieren
Produzieren + Präsentieren
Problemlösen + Modellieren

Dozent*innen

Mirko Pohl

Gastdozent

Medienpädagoge und Referent für Bürgermedien und Medienkompetenz in der Thüringer Landesmedienanstalt.

Pohlmann, Horst

Horst Pohlmann

Dozent für Medienpädagogik

Diplom-Sozialpädagoge, MedienSpielPädagoge (M. A.). Bis 2006 Mitarbeit in der Fachstelle Medienpädagogik/ Jugendmedienschutz der Stadt Köln; 2007 bis 2015 Co-Leitung von Spielraum-Institut zur Förderung von Medienkompetenz am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln. Koordination des Weiterbildungsstudiengangs „Handlungsorientierte Medienpädagogik“ der Donau-Universität Krems und der TH Köln in Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung.

Kooperationspartner

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940