Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Schreiben und Wirken

18. März 2020 – 20. März 2020

Buchung

130 €
Kursgebühr
105 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Mit verständlichen Texten überzeugen

Texte sind Visitenkarten. Sie tragen dazu bei, wie Schreiber*innen wahrgenommen werden: von langweilig bis motivierend, von abgehoben bis nah an den Menschen, von oberflächlich bis klug. Es steht also viel auf dem Spiel. Wagen Sie etwas, damit Sie wirken. Drücken Sie sich verständlich aus statt elitär. Vermeiden Sie zu langweilen. Beherzigen Sie dabei, dass Menschen vor allem an anderen Menschen interessiert sind. Schreiben Sie als Mensch, über Menschen, für Menschen.

Ein Kurs für alle, die mit (Sach-)Texten wirken wollen – ob in der Öffentlichkeitsarbeit, bei Projektbeschreibungen, in Vorträgen oder Berichten. Dabei geht es immer darum, die Leser*innen im Auge zu behalten.

Hinweis

Der Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ anerkannt und wird vom Bundesverband Leseförderung mit 20 UE angerechnet (BVL-Module 3 und 4).

Dozent*innen

Markus Franz

Gastdozent

Markus Franz leitete das Redenschreiberteam von Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und war zuvor Redenschreiber von Andrea Nahles. Er war Journalist (u.a. leitender Redakteur bei taz und SZ), Pressesprecher (DGB) und Diplomat (Sozialattaché der Botschaft Washington D.C.). Seit 20 Jahren trainiert er Schreiben und Redenschreiben für Akteur*innen von Parteien, Stiftungen, Gewerkschaften, Unternehmen.

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940