Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Soziale Choreografien – Community Dance 3

14.10.2019 – 19.10.2019
Qualifizierung

Schwerpunkte

  • Tanz im Kontext sozialer Fragestellungen
  • Bewegung als Organisationsform von Gesellschaft
  • Bedeutung von Ritualen im Tanz

Buchung

Hinweis
Einzelbelegung nach Absprache mit Frau Marina Stauch Tel. 02191-794211 oder stauch@kulturellebildung.de möglich.

234 €
Kursgebühr
262,50 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Kursinhalt

Im Tanz interagieren Körper miteinander ebenso wie im Alltag. Sie organisieren sich durch zeitliche und räumliche Abläufe wobei kulturelle Formen, gesellschaftliche Rituale und soziale Choreografien entstehen. Community Dance nutzt diese Potenziale und entwickelt Choreografien, die kollektive Momente herstellen und Teilhabe am und durch Tanz ermöglichen.

Diese Qualifizierungswoche stellt die Relevanz der gesellschaftlichen Themen, die im Community Dance verhandelt werden, vor und vermittelt Ihnen Kompetenzen, um mit Tanz aktuelle soziale Themen aufzugreifen und zu bearbeiten.

Abschluss

Pflichtbaustein der Qualifizierung „Community Dance“

Dozent*innen

Dr. Fabian Chyle

Dr. Fabian Chyle

Dozent für Tanz und Performance

Choreograf/Performer, Tanzvermittler, Tanz-/ Bewegungstherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie und DanceAbilty® Master Trainer. Fabian Chyle-Silvestri realisierte transdisziplinäre Tanz- und Performanceprojekte, mehrjährige soziokulturelle Projektreihen und Symposien in der Schnittmenge von Tanz, Performance, Theorie und Forschung. 2016 Promotion zu „Körper- und bewegungsbasierten Interventionen mit männlichen Straftätern“.