Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Systemisch-integratives Coaching (DGfC)

Nächster Beginn: Herbst 2021

1,5-jährige berufsbegleitende DGfC-zertifizierte Coaching-Weiterbildung

Eine Coach*in setzt Impulse, schlägt ungewöhnliche Wege ein und zeigt neue Perspektiven auf. Coaching öffnet neue Wege in beruflichen Kontexten und hilft weiter für persönliche Zielstellungen und bei der Lösung von Problemen und Konflikten. Sie profilieren in dieser Qualifizierung Ihre persönlichen, konzeptionellen und methodischen Kompetenzen als Coach*in.

Akkreditiert durch

Sozialpsychologie & Beratung

Schwerpunkte

  • Coaching in Handwerk und Haltung
  • Coaching-Übungen
  • Selbsterfahrung und Reflexion
  • Systemische Beratung, Gestalttherapie und Transaktionsanalyse

Eigenleistung

  • Eigene Coaching-Arbeit
  • Lehr-Coaching außerhalb des Kurses
  • Kollegiale Lerngruppen
  • Coaching-Konzept als Abschlussarbeit
  • Präsentation im Kurs

Abschluss

Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC).

Durch die Mitgliedschaft in der DGfC können die Absolvent*innen nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung die Bezeichnung „Coach DGfC“ führen.

Buchung

1.865 €
Kursgebühr
1.375 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung in den Feldern Beratung, Leitung und/ oder Bildung
  • Mindestalter 28 Jahre

Dozent*innen

Peter Schröder

Gastdozent

Peter Schröder ist freiberuflich als Seniorcoach (DGfC), Supervisor (DGSv) und Heilpraktiker für Psychotherapie (VFP) tätig. Er arbeitet als Lehrcoach und Lehrsupervisor und leitet seit Jahren zertifizierte Weiterbildungen zum Coach. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv) und war Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) in den Jahren 2010 bis 2016.

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940