Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Wie veröffentliche ich mein Buch?

24.04.2021
10:00 – 17:30 Uhr
Fortbildung
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

40 € Kursgebühr, 15 € VP
Übernachtungen können dazugebucht werden.

Kompaktseminar für Autor*innen

Wer schreibt – beruflich oder privat, Lyrik oder Prosa, Belletristik oder wissenschaftliche Untersuchungen – ist früher oder später mit der Frage konfrontiert, ob, wo und wie das fertige Manuskript seine Leser*innen findet. Wer über eine Einzelveröffentlichung hinaus eine berufliche Existenz als Schriftsteller*in in Erwägung zieht, braucht zudem fundiertes Wissen über den Literaturbetrieb. In seinem praxisorientierten Tagesseminar vermittelt Michael Itschert, Mitautor des Ratgebers „33 Tipps für Autoren. Anregungen, Literatur, Adressen“, einen informativen Überblick über elementare Aspekte des Literaturbetriebs im deutschsprachigen Raum.

Schwerpunkte

  • Verlagswesen und deutschsprachige Verlagslandschaft
  • Verlagsauswahl und Alternativen, z. B. Selbstverlag/Self-Publishing
  • Manuskriptgestaltung
  • Schreibwerkstätten sowie Autor*innen-Gruppen und -verbände
  • Schriftstellerische Existenz
  • Rechtliche Aspekte (z. B. Urheberrecht)
  • Soziale Aspekte (z. B. Künstlersozialversicherung)

Dozent*innen

Michael Itschert

Michael Itschert

Gastdozent

Michael Itschert studierte Buchwissenschaft, Mittlere und Neuere Geschichte und Politikwissenschaft in Mainz. Er ist Verleger (Gardez! Verlag, Remscheid) und Sachbuchautor („33 Tipps für Kleinverleger. Literatur, Adressen, Anregungen“). Außerdem leitet er Seminare für Autor*innen und Verlagsgründer*innen. Darüber hinaus ist er Mitherausgeber mehrerer Krimianthologien.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940