Sarah Meyer-Dietrich

Sarah Meyer-Dietrich ist freie Autorin und Dozentin für kreatives Schreiben und erhielt für ihre Erzählungen einige Literaturpreise, darunter den Förderpreis des Literaturpreises Ruhr. Bislang erschienen zwei Romane: Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen (2016) und Ruhrpottkind (2017).