> Seminardetails

Diverse Körper - Community Dance 1

Qualifizierung in 6 Kurswochen

 

 

Kursnummer

T 151

Zeitraum

05.04.2019 bis 13.04.2019

Beschreibung

Die Themen Diversität, Inklusion und Interkultur bestimmen zahlreiche Arbeitsfelder der Kulturellen Bildung. Im Tanz gehen diese Themen unter die Haut und werden körperlich ausgehandelt: Welche
körperlichen Normen und Regeln existieren im Tanz? Was sind die individuellen Haltungen zu Differenz und Unterschiedlichkeit der Körper? Welche Potenziale und Möglichkeiten haben Migration und Transkulturalität für die Sprachen der Körper und des Tanzes?

In dieser Kurswoche werden die individuellen Haltungen zu Diversität im Tanz erforscht und Methoden im Umgang mit Diversität vermittelt.

Thematische Schwerpunkte
»» Körper, Bewegung und Tanz im Kontext sozialer Konstruktionen
»» Umgang mit Diversität im Kontext Kultureller Bildung
»» Inklusion und Exklusion im Tanz

Kosten je Kurswoche 
234,00 € + 262,50 €  Ü + VP
(Stand 2019)

Abschluss
Pflichtbaustein der Qualifizierung „Community Dance“

Kooperationspartner

Kursleitung

  • Dr. rer. medic. Fabian Chyle
    Dr. rer. medic. Fabian Chyle

    Studium für Tanz, Choreografie (B.A.) und Tanz-/Bewegungstherapie (M.A.). Seit 1995 entstanden mehr als 25 abendfüllende interdisziplinäre Tanz- und Performanceproduktionen. 2016 Promotion zu „Körper- und bewegungsbasierten Interventionen mit männlichen Straftätern“ an der Universität Witten-Herdecke. Internationale Lehrtätigkeit seit 1994.

    Kontakt:
    Telefon: (02191) 794-265
    E-Mail: chyle@kulturellebildung.de 
    www.fabianchyle.de

  • Nadine Rousseau
    Nadine Rousseau

    Dozentin für Spielpädagogik

    Studium der Literatur, Kultur- und Medienwissenschaften (B. A.) und Interkulturelle Europa- und Amerikastudien (M. A.). Seit 2010 unterschiedliche Projektarbeiten mit den Schwerpunkten Interkultur, Kulturelle Bildung, internationale Begegnung und Kulturentwicklungsplanung. Prozessgestaltung, Koordinatorin und wissenschaftliche Begleitung in gesellschaftlichen Veränderungsprozessen. Seit 2015 an der Akademie der Kulturellen Bildung im Bereich Diversität als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und in der Konzeption und Durchführung der Fortbildungen zur Diversitätsbewussten Kulturellen Bildung tätig.

    Kontakt:
    Tel: 02191/794-273
    Email: rousseau@kulturellebildung.de

  • N. N.
     

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Anmeldung

Anmeldung einblenden


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung

Meine vorstehende Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@kulturellebildung.de oder durch Anklicken des Abmelde-Links in dem jeweiligen Newsletter widerrufen.