> Seminardetails

Expedition Orion - Medienabenteuer im Weltraum

Medien- und Theaterpädagogik, Kulissenbau und Videoproduktion

Kursnummer

C 223

Zeitraum

22.10.2018 bis 28.10.2018

Mo. - So.

Beschreibung

Die Menschheit steht kurz vor ihrer größten Herausforderung: der Marskolonisierung. Kein Wunder, dass sich Filme, Serien und Games derzeit des Themas annehmen. Aber auch im Rahmen von interdisziplinären Projekten können Sie das Interesse an Science-Fiction aufgreifen und für kreative Medienarbeit nutzen.

Mit Kulissenbau, Script-Erstellung, Drehplan, Schauspiel und Videodreh begeben Sie sich auf die Spuren der Filmproduktion des Raumschiffs Orion vor 50 Jahren. Nehmen Sie teil an der interdisziplinären Retro-Produktion und entdecken Sie diese als innovative und kreative Form für die Projektarbeit mit Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen wieder.

Kursleitung

  • Horst Pohlmann
    Horst Pohlmann

    Dozent für Medienpädagogik
    Diplom-Sozialpädagoge, MedienSpielPädagoge (M. A.). Bis 2006 Fachstelle Medienpädagogik/ Jugendmedienschutz des Amts für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln. Von Januar 2007 bis Dezember 2015 Co-Leitung von „Spielraum – Institut zur Förderung von Medienkompetenz“ am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der Technischen Hochschule Köln. Koordination des Weiterbildungsstudiengangs „Handlungsorientierte Medienpädagogik“ der Donau-Universität Krems und der Technischen Hochschule Köln in Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung. Seit 2016 ehrenamtlicher Vorstand im ComputerProjekt Köln e.V.

    Kontakt:
    Telefon: 02191 794-260
    E-Mail: pohlmann@kulturellebildung.de

  • Caro Alexander
     

    Theaterpädagogin, Köln

  • Rudolf Gier-Seibert
    Rudolf Gier-Seibert

    Lebt als Medienpädagoge und Videofilmer in Münster. Er hat zahlreiche Medienprojekte mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt, u.a. in Zusammenarbeit mit der Kinderkulturwerkstatt Musifratz und der Filmothek der Jugend. Neben medienpädagogischen Projekten dreht Rudolf Gier-Seibert Videofilme (Projektdokumentaion, Informations- und Lehrfilme etc.) und ist Mitbegründer vom mauritz_filmteam.
    Außerdem schreibt er Kurzgeschichten für Kinder und Erwachsene, u.a. in der Münsterschen Literaturzeitschrift Am Erker. 2016 erschien unter dem Titel Luis Abenteuer in der Regenbogenstadt sein erstes Kinderbuch im Demosthenes Verlag.

    www.musifratz.de

  • Roland Oesker
    Roland Oesker

    Jg. 1949. Kunst- und Werkpädagoge. Fotografieausbildung und Kunststudium. Freie künstlerische Arbeit in Fotografie, Malerei, Plastik und Computergrafik. Lehrtätigkeit und Kunstaktionen.

Kursgebühr

272,00 €

Unterkunft/Verpflegung (inkl. USt)

306,00 €


Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Anmeldung

Anmeldung einblenden


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung