> Seminardetails

KuBiMedia - Kulturelle Bildung und Medienkompetenz

Medien reflektiert und praktisch einsetzen

Kursnummer

C 231

Zeitraum

20.05.2019 bis 24.05.2019

4 Kursphasen mit Praxisprojekt

1: Mo., 20.5. bis Fr., 24.5.2019

2: Mo., 30.9. bis Fr., 4.10.2019

3: Praxisprojekt

4: Januar 2020

Beschreibung

Die Lebenswelten von Heranwachsenden sind heute durch Medienwirklichkeiten geprägt. Die zunehmende Mediatisierung der Gesellschaft hat nicht nur zur Folge, dass die Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu einer gesellschaftlichen Querschnittsaufgabe geworden ist. Medien sind aus der künstlerischen und kulturellen Praxis nicht mehrwegzudenken.

KuBiMedia bringt Kunst und Kultur mit pädagogischen Handlungsfeldern zusammen. Neben der Vermittlung von Medienkompetenz stehen interdisziplinäre Ansätze im Mittelpunkt. Dabei werden in Tandem-Teams (Pädagog*innen mit Künstler*innen und Kulturschaffenden) gemeinsame Projekte entwickelt und umgesetzt, um Heranwachsenden den Blick auf ganzheitliche kulturelle Aktivitäten zu ermöglichen.

Der Kurs richtet sich sowohl an Pädagog*innen wie auch an (freischaffende)Künstler*innen sowie Kulturschaffende.

Thematische Schwerpunkte
»» (medien-)pädagogisches Fachwissen erwerben und Medienwelten kennenlernen
»» Medien reflektiert und praktisch einsetzen
»» Themen aus den Medienwelten junger Menschen aufgreifen
»» eigene Praxisprojekte planen und umsetzen
»» Austausch und Vernetzung in kulturellen Arbeitsfeldern

Kosten
je Kurswoche: 170 € Kursgebühr, 210 € Ü + VP
(Stand 2019)

Hinweis
KuBiMedia kann analog zum Kurs „Praxis der Medienpädagogik“ als Einstiegskurs in die medienpädagogische Qualifizierung, aber auch als eigenständige Fortbildung belegt werden.

 

Bedienen + Anwenden / Produzieren + Präsentieren

 

 

Kursleitung

  • Horst Pohlmann
    Horst Pohlmann

    Dozent für Medienpädagogik
    Diplom-Sozialpädagoge, MedienSpielPädagoge (M. A.). Bis 2006 Fachstelle Medienpädagogik / Jugendmedienschutz des Amts für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln. Von Januar 2007 bis Dezember 2015 Co-Leitung von „Spielraum – Institut zur Förderung von Medienkompetenz“ am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der Technischen Hochschule Köln. Koordination des Weiterbildungsstudiengangs „Handlungsorientierte Medienpädagogik“ der Donau-Universität Krems und der Technischen Hochschule Köln in Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung. Seit 2016 ehrenamtlicher Vorstand im ComputerProjekt Köln e. V.

    Kontakt:
    Telefon: 02191 794-260
    E-Mail: pohlmann@kulturellebildung.de

  • Tobias Schmölders
     

    Medienpädagoge, Köln

  • N. N.
     

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Anmeldung

Anmeldung einblenden


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung

Meine vorstehende Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@kulturellebildung.de oder durch Anklicken des Abmelde-Links in dem jeweiligen Newsletter widerrufen.