> Seminardetails

Re-Composing Vivaldi

Klassik tanzt Elektro

Kursnummer

I 060

Zeitraum

06.09.2019 bis 08.09.2019

Fr. 15:00 h - So. 12:00 h

Beschreibung

Tanz und Musik – ein untrennbar miteinander verbundenes Paar? Hinter beiden Kunstformen verbergen sich eigene kompositorische Ansätze, und mitunter wird die Arbeit mit Klang und Bewegung im Raum zu einer sperrigen Angelegenheit.Auf der Vorlage des Klassikers „Die vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi und der elektroakustischen Neu-Komposition von Max Richter experimentieren Sie in dieser Fortbildung mit unterschiedlichen Wirkdimensionen von Musik und Tanz.

Übersetzungsmöglichkeiten zwischen Tanz, Musik, Text und Grafik werden Ihnen neue Zugriffe auf die musikalische und choreografische Komposition ermöglichen. Durch das Erarbeiten von Miniaturen lernen Sie, Ihre eigenen kompositorischen Zugänge in performative Situationen zu übersetzen.

Thematische Schwerpunkte
»» Einführung in die Kompositionen Vivaldi/Richter
     und choreografische Grundlagen
»» Musik- und Tanzanalyse
»» dramaturgischer Einsatz von Musik

Kursleitung

  • Barbara Schultze
    Barbara Schultze

    Studium im Fach Rhythmik/Musik und Bewegung und Querflöte. Lehrtätigkeit an Musikhochschule,
    Musikschule, Kitas und Schulen, Kurse im In- und Ausland. Künstlerische Tätigkeit mit Schwerpunk „Bewegungsinterpretation Neuer Musik“ in Zusammenarbeit mit verschiedenen Instrumentalensembles. Entwicklung und Durchführung interdisziplinärer Unterrichtsprojekte.

    Kontakt:
    Telefon-Durchwahl: (02191) 794-268
    E-Mail: schultze@kulturellebildung.de

  • Dr. rer. medic. Fabian Chyle
    Dr. rer. medic. Fabian Chyle

    Studium für Tanz, Choreografie (B.A.) und Tanz-/Bewegungstherapie (M.A.). Seit 1995 entstanden mehr als 25 abendfüllende interdisziplinäre Tanz- und Performanceproduktionen. 2016 Promotion zu „Körper- und bewegungsbasierten Interventionen mit männlichen Straftätern“ an der Universität Witten-Herdecke. Internationale Lehrtätigkeit seit 1994.

    Kontakt:
    Telefon: (02191) 794-265
    E-Mail: chyle@kulturellebildung.de 
    www.fabianchyle.de

Kursgebühr

130,00 €

Unterkunft/Verpflegung (inkl. USt)

105,00 €


Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Anmeldung

Anmeldung einblenden


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung

Meine vorstehende Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@kulturellebildung.de oder durch Anklicken des Abmelde-Links in dem jeweiligen Newsletter widerrufen.