> Seminardetails

Rhythmik/ Musik und Bewegung - Grundkurs

Musik ist nicht nur mit den Ohren zu hören

Kursnummer

R 155

Zeitraum

21.09.2018 bis 26.09.2018

1: Fr., 21.9. (18:00 Uhr bis Mi., 26.09.2018 (12:00 Uhr)

2: Mo., 5.11. (18:00 Uhr) bis So., 11.11.2018 (12:00 Uhr)

3 + 4: Frühjahr/Sommer 2019 (je 7 Tage)

Beschreibung

Verfeinern Sie Ihre Wahrnehmung, stärken Sie eigene Ressourcen, erweitern Sie musikalische Fähigkeiten und Ihren Bewegungsausdruck. Aktiv begegnen Sie den Lernfeldern Musik, Bewegung und soziale Interaktion.

Ein wesentliches Merkmal der Rhythmik ist die Improvisation – als situatives Prinzip in einzel- und gruppenpädagogischen Lern- und Lehrsettings sowie besonders als Zusammenspiel von improvisierter Musik und Bewegung. Musik, die Stimme, Geräusche und Klänge der Umwelt können Bewegungen auslösen oder – umgekehrt – die Bewegung eine unmittelbare Inspiration für musikalische Begleitung sein.

In dem Grundkurs erwerben Sie Kenntnisse über Musik und Bewegung, Stimme und Sprache, Bild, Objekt und Material sowie deren Zusammenhänge und Wechselwirkung in ästhetischen Prozessen. Der Körper ist das zentrale Instrument – Körperarbeit, Anatomie, Bewegungslehre und wahrnehmende Verfahren daher wesentliche Bestandteile der Fortbildung. Die Kursinhalte und Methoden sind auf verschiedenste Zielgruppen übertragbar.

Thematische Schwerpunkte

  • Praxis in Musik und Bewegung (Rhythmisch-metrisches Training, Musiklehre in Bewegung, Hören als umfassende Wahrnehmung, Wege vom Körper zum Ohr zur Musik, vom Klang zur Bewegung)
  • Schulung der Sinneswahrnehmung (Körperpräsenz, Sprache- und Stimmeinsatz)
  • Anatomie/ Physiologie/ Körperschulung
  • Improvisation (Instrument, Stimme und Bewegung, kreativer Umgang mit Bild/ Material/Objekt)
  • Komposition in Musik und Bewegung (Notation, Gestaltung)
  • Methoden der Gruppenarbeit: ressourcenorientierter Ansatz, Reflexion der pädagogischen Anleitung, Praxisaufgaben und Praxisberichte erstellen
  • Literaturauswahl
  • Geschichte der Rhythmik

Voraussetzungen

Teilnahme am Kurs „Allgemeine Musiklehre in der Praxis“ (R 158); Grundkenntnisse in Musiktheorie, Spielfertigkeit auf einem Instrument, allgemeine Beweglichkeit, Erfahrung in Körperarbeit, Tanz, Sport, Gymnastik erwünscht, Berufserfahrung in pädagogischen und/oder künstlerischen Arbeitsfeldern

Abschluss

Zertifikat „Rhythmik/Musik und Bewegung - Grundkurs“; Baustein Interdisziplinäres Zertifikat „Elementare Musikpädagogik, EMP Basic“ und „Rhythmik/Musik und Bewegung“

Kursleitung

  • Barbara Schultze
    Barbara Schultze

    Studium im Fach Rhythmik/Musik und Bewegung und Querflöte. Lehrtätigkeit an Musikhochschule,
    Musikschule, Kitas und Schulen, Kurse im In- und Ausland. Künstlerische Tätigkeit mit Schwerpunk „Bewegungsinterpretation Neuer Musik“ in Zusammenarbeit mit verschiedenen Instrumentalensembles. Entwicklung und Durchführung interdisziplinärer Unterrichtsprojekte.

    Kontakt:
    Telefon-Durchwahl: (02191) 794-268
    E-Mail: schultze@kulturellebildung.de

Gastdozenten

  • Eve Gubler
    Eve Gubler

    Diplom Rhythmik / Musik und Bewegung, Master of Arts ‘musik.welt-Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung‘, Diplom Tanzpädagogik. Künstlerisch-pädagogische Mitarbeiterin an der Universität Potsdam, Department Lehrerbildung/ Musik und Musikpädagogik sowie freiberufliche Tätigkeit in der Lehrer*innen- und Erzieher*innenfortbildung. Projektbezogene Arbeit an verschiedenen Berliner Schulen, künstlerische Aktivitäten im Bereich Kammermusik und Musiken der Welt. An der Universität Potsdam leitet sie szenisch-tänzerische Projekte mit den Studierenden des Hauptfaches Ensemblepraxis in Kooperation mit dem Orchester und Chor der Universität.

  • Barbara Feldhoff
    Barbara Feldhoff

    Diplomrhythmikerin und Klavierpädagogin, freiberufliche Tätigkeit in den Bereichen Rhythmik/Musik und Bewegung und Fotografie. Lebt und arbeitet in Luxemburg. Derzeitige Arbeitsbereiche sind: „Lebensbühne-Künstlerbühne“ - soziokulturelle Projekte mit Jugendlichen, Orientierungsprojekte mit Jugendlichen an Schulen, Fortbildung und Beratung von Schulen und außerschulischen Institutionen, pädagogische und künstlerische Mitarbeiterin bei „Tournesols“, Rhythmik mit Alzheimerpatienten.

    www.barbara-feldhoff.de 

Kursgebühr

247 € Kursgebühr zzgl. Kursgebühren der weiteren Kursphasen

Unterkunft/Verpflegung (inkl. USt)

306 € Ü+V zzgl. Ü+V der weiteren Kursphasen


Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Anmeldung

Anmeldung einblenden


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung

Meine vorstehende Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@kulturellebildung.de oder durch Anklicken des Abmelde-Links in dem jeweiligen Newsletter widerrufen.