> Seminardetails

Schweissen, Schmieden und Schwitzen

Eine künstlerische Technik, die Hitze verspricht

Kursnummer

G 363

Zeitraum

18.06.2018 bis 22.06.2018

Beschreibung

Metall wird zur Skulptur! Was einst Schrott war, soll einen neuen Wert in einer künstlerischen Arbeit bekommen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen einfache handwerkliche Grundlagen und künstlerische Prinzipien der Gestaltung mit dem Werkstoff Eisen, um eine Metallplastik entstehen zu lassen. Auch Holzbildhauer*innen sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Thematische Schwerpunkte
»» Einführung in die Technik des Schweißens
»» leichte Schmiedearbeiten
»» Werkzeuge für die Holzbearbeitung (Stech- oder Hohlbeitel, Schnitzmesser, Bildhauerbeil oder
     Zugmesser) am Amboss selbst herstellen
»» Arbeitsweisen, die in der Arbeit mit Jugendlichen eingesetzt werden können

Kursleitung

  • Roland Oesker
    Roland Oesker

    Kunst- und Werkpädagoge. Fotografieausbildung und Kunststudium. Freie künstlerische Arbeit in Fotografie, Malerei, Plastik und Computergrafik. Lehrtätigkeit und Kunstaktionen.

Kursgebühr

182,00 €

Unterkunft/Verpflegung (inkl. USt)

204,00 €


Materialkosten

25,00 €

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen