Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Be an Artist! Künstlerische Kunstvermittlung in Venedig

27.05.2024 —
31.05.2024
Akademie On Tour

Kursinhalt und Buchung

Kosten

202 € Kursgebühr. Die Anreise nach Venedig sowie Eintrittskosten, Unterkunft und Verpflegung vor Ort sind eigenständig zu organisieren und zu finanzieren.

Fragen?

Hier finden sie die häufig gestellten Fragen rund um die Buchung und Teilnahme an unserem Angebot. Wir sind da, um zu helfen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu dieser oder anderen Veranstaltungen haben.

Biennale in Venedig

Reisen Sie mit uns nach Venedig und fühlen Sie sich eingeladen, künstlerisch zu denken und zu praktizieren. Künstlerische Kunstvermittlung orientiert sich nicht primär am Kunstobjekt, sondern nimmt Ihre Erfahrungspraxis mit in den Fokus. Lernen Sie Ihre Beziehung zu künstlerischen Arbeiten nicht als passiv Rezipierende kennen, sondern als aktiv Gestaltende von künstlerischen Prozessen und Werken. Mit Mitteln und Spielformen aus dem Theater sowie aus der Bildenden Kunst entdecken Sie ungewöhnliche performative Techniken der Kunstvermittlung. Diese sind ganz besonders für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen geeignet, da sie an der jeweils individuellen Kunsterfahrung ansetzen.

Schwerpunkte

  • Ausstellungsbesuche
  • Kunstvermittlung als künstlerische Praxis
  • Punctum und Studium als Ausgangspunkt für Kunsterfahrungen
  • Entwicklung von Vermittlungsangeboten auf Basis individueller Rezeptionserfahrungen
  • Site-Specific-Actions

Dozent*innen

Dietze, Brigitte

Brigitte Dietze

Dozentin für Bildende Kunst und Performance

Studium der Kunst und Kunstpädagogik, Medien, Kunstgeschichte, Kunstkritik und kuratorisches Wissen. Ausbildung zur Restauratorin für Stein und Wandmalerei. Kunstpädagogische Praxis in Jugendarbeit, Schule und Museum (Schwerpunkt: Vermittlung von zeitgenössischer Kunst, partizipatorische Projekte, Kunst im öffentlichen Raum, Diversität). Lehrtätigkeit an Schule und Hochschule, freie künstlerische und kuratorische Projekte mit zeitgenössischen Inhalten (Konzeptkunst, Installation, Medienkunst, Performance).

Endres, Susanne

Susanne Endres

Dozentin für Spielkulturpädagogik

Studium der Sozialpädagogik (Diplom) sowie Sozialraumentwicklung und -organisation (M. A.). Systemische Beraterin (SG), Ausbildung zur Naturlehrerin. Gründung und Aufbau des Kinderbauernhofs Kassel. Koordinatorin beim Verein Spielmobil Rote Rübe für Spielmobil- und Stadtteilprojekte, Ganztagsschule, Fortbildungen und Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften. Schwerpunkte: Mobile spielerische Interventionen, Spielraumgestaltung, Partizipation, Sozialraum, Spielkultur und Naturpädagogik.

Download der Publikationsliste als PDF