Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Überblick

Der Bereich Kulturelle Bildung greift pädagogische und gesellschaftliche Querschnittsthemen der allgemeinen Kulturpädagogik in der Fortbildung, im Fachdiskurs und in der Forschung auf. Fachliches in seinen pädagogischen, künstlerisch-praktischen und wissenschaftlichen Dimensionen ist hier ebenso angesiedelt wie Themen aus Kulturmanagement oder Kulturförderung.

Highlights aus dem Fachbereich

Unser gesamtes Kursangebot im Fachbereich

Aktuelles aus dem Fachbereich

Team

Gastdozent*innen

Gastdozent*innen

Silke Lührmann

Gastdozent*in

Silke Lührmann übersetzt seit fast 20 Jahren Texte aus dem Englischen ins Deutsche und umgekehrt. Seit 2010 lebt sie in Swansea, Wales, wo sie ein Master-Studium als Literaturübersetzerin abschloss und als Lehrbeauftragte und festangestellte Übersetzerin arbeitete. Sie saß im Beirat der Organisation CILT Cymru, die im Auftrag der walisischen Regierung Förderkonzepte und Ressourcen für den Sprachunterricht entwickelte. Seit 2015 promoviert sie an der University of East Anglia in Norwich zu einem Übersetzungsthema und arbeitet daneben weiterhin mit walisischen Schulen im Bereich der Sprachförderung und als Weiterbildnerin mit Berufseinsteiger*innen.

Cornelia Schüller

Gastdozentin

Cornelia Schüller ist juristische Referentin im Bereich des gesetzlichen Jugendmedienschutzes bei der Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz (www.bzkj.de). Dort ist sie insbesondere für die juristische Bearbeitung von Indizierungsverfahren der Prüfstelle für jugendgefährdende Medien zuständig. Auch die Auseinandersetzung mit rechtlichen Grundsatzfragen des gesetzlichen Jugendmedienschutzes fällt in ihren Tätigkeitsbereich. So ist sie Teil einer Arbeitsgemeinschaft, die sich anlässlich der Jugendschutzgesetz-Novelle mit den Schutzzielen des Kinder- und Jugendmedienschutzes sowie dem Begriff der „persönlichen Integrität“ befasst. Zudem ist sie Mitglied des Redaktionsteams der behördeneigenen Fachzeitschrift BzKJAKTUELL. Dort dokumentiert sie Entwicklungen in der Spruchpraxis der Prüfstelle für jugendgefährdende Medien.

Segler, Arne Björn

Arne Björn Segler

Gastdozent*in

Arne Björn Segler berät als niedergelassener Rechtsanwalt in Darmstadt vorwiegend Künstler*innen und Kulturschaffende, kleine Unternehmen und Selbständige. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Urheberrecht, Markenrecht und Medienrecht. Hauptberuflich leitet er seit 2013 die Rechts-, Honorar- und Lizenzabteilung des Musikverlags Schott in Mainz.

Conrad, Christwart 2

Ute v. Seckendorf

Gastdozent*in

Ute v. Seckendorf hat ca. 10.000 Anträge gelesen, etwa 4500 Projekte gefördert und ca. 150 Millionen Euro umgesetzt. Sie hat alle Programme der Bundesregierung gegen Rechtsextremismus (Civitas, Kompetent für Demokratie, Vielfalt tut gut, Zusammenhalt durch Teilhabe) entwickelt. Sie ist Expertin der Kriminalprävention, Stiftungs- und Kulturmanagerin, Expertin in der politischen Lobbyarbeit und Direktorin des Institutes für Beratung, Bildung und Begleitung in Dresden.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de
oder über +49 (0) 2191 794 0