Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Sozialpsychologie & Beratung

Bildende Kunst 6

Fachbereich Sozialpsychologie & Beratung

Überblick

Der Fachbereich Sozialpsychologie & Beratung widmet sich der beratenden und leitenden Arbeit: Systemische Beratung, Künstlerisch-Systemische Therapie (KST), Coaching, Leitung/Führung, Organisationsentwicklung, Teamentwicklung und kreative aktionsorientierte Methoden.

Alle Kursangebote sind von einer systemisch-konstruktivistischen Perspektive und systemischen Didaktik geprägt. Die Lernprozesse verknüpfen auf ideale Weise fachliche Kompetenzentwicklung mit den persönlichen Ressourcen.

Die Kurse und Weiterbildungen richten sich u. a. an leitende, beratende und pädagogische Fachkräfte in Beratung, Bildung, Jugendhilfe und Erziehung sowie der künstlerischen und kulturellen Bildungsarbeit.

Der Fachbereich Sozialpsycholgie & Beratung ist akkreditiertes Weiterbildungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF). Unsere Coaching-Weiterbildungen sind zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC).

Sozialpsychologie & Beratung

Die Lernprozesse der im Fachbereich Sozialpsychologie & Beratung angebotenen Weiterbildungen zu Beratung, Coaching, Supervision und Leitung soll insgesamt folgende Kompetenzen erwerben lassen:

  • Anstoßen, Steuern, Begleiten und Reflektieren von zielorientierten Entwicklungsprozessen von Individuen, Gruppen oder Organisationen
  • Gestaltung des Arbeitsrahmens für diese Prozesse einschließlich Methodenauswahl, Auftragsklärung, Zielklärung;
    Interaktion mit beteiligten Personen, Gruppen, Organisationen
    Evaluation und Reflexion
  • Entwicklung der eigenen professionellen Rolle durch ressourcenorientierte Gestaltung, Reflexion, Evaluation;Haltung zu Neugier, dauerhaftem Lernen, ganzheitlichem Menschenbild sowie Rückbezug auf eigene Ressourcen und eigene Entwicklungserfahrung
  • Erwerb dieser Fähigkeiten durch begleitete ressourcenorientierte und reflektierte Praxis mit diesen Prozessen in definierten Umfang

Highlights aus dem Fachbereich

Unser gesamtes Kursangebot im Fachbereich

Aktuelles aus dem Fachbereich

Team

Dr. Thomas Reyer

Dozent für Sozialpsychologie & Beratung

Physikstudium mit Diplom-Abschluss. Promotion mit Auszeichnung in der Didaktik der Physik mit empirischer Dissertation über Unterrichtsstruktur, Unterrichtsmethoden und Lernprozesse, anschließend Forschungs- und Bildungsmanagement. Zertifizierung als Systemischer Familientherapeut (DGSF) und Lehrtherapeut (DGSF) sowie Organisationspsychologe (TU Dortmund). Lehrschwerpunkte: Systemische Beratung, Künstlerisch-Systemische Therapie, Führung/Leitung, systemische Didaktik.

Gastdozent*innen

Gastdozent*innen

Sven-Oliver Bemmé

Gastdozent

Sven-Oliver Bemmé ist selbstständiger Unternehmensberater. Als Certified Management Consultant (CMC), Transformations-/Change-Management-Berater, Trainer und Coach in den Themenfeldern Organisations- und Personalentwicklung ist er u.a. Gründungsmitglied des Fachverbands Change-Management im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) e. V. und dort seit 2014 Mitglied des Vorstands. Neben seiner Kerntätigkeit als Berater, Trainer und Coach ist Sven-Oliver Bemmé Lehrbeauftragter an diversen deutschen Hochschulen und Instituten.

Trude Cone

Gastdozentin

Choreografin, Tänzerin, Tanzpädagogin und Coach. Internationale Lehrtätigkeit seit 1985. Neben ihrer künstlerischen Arbeit ist sie ‚Body Mind Centering® Practitioner’, ‚Neuro Physiological Psychological (INPP) Therapeutin’ und ‚Rhythmical Movement Consultant’. Trude Cone war lange Jahre Leiterin der School for New Dance Development (Amsterdam) und darauffolgend Leiterin der Tanzabteilungen der Theaterschool Amsterdam. Sie entwickelte ‚Moving Thought’, ein Coachingansatz basierend auf frühen Bewegungsmustern und ihren Verbindung zu Kognition. Trude Cone lebt und arbeitet in Amsterdam.

Andreas Deupmann

Gastdozent

Systemischer Familientherapeut (DGSF), Multifamilientherapeut (DGSF) und Dipl.-Sozialpädagoge

Hendriks, Marlies

Marlies Hendriks

Gastdozentin

Diplom-Supervisorin (DGSv), Lehrsupervisorin, Diplom-Sozialpädagogin, Theaterpädagogin (BuT), Systemische Therapeutin (SG), Psychodramatikerin und Dozentin an der Ev. Hochschule Bochum. Freiberufliche Praxis für Supervision, Coaching und Therapie in Bochum.

Jan Bleckwedel

Jan Bleckwedel

Gastdozent

Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor (DGSv), Systemischer Familientherapeut (DGSF) und Psychodramatiker (DFP) aus Bremen. Er arbeitet seit 1998 selbstständig als lehrender Supervisor und bildet seit vielen Jahren Paar-und Familientherapeut*innen und Supervisor*innen aus.

Peter Schröder

Gastdozent

Peter Schröder ist freiberuflich als Seniorcoach (DGfC), Supervisor (DGSv) und Heilpraktiker für Psychotherapie (VFP) tätig. Er arbeitet als Lehrcoach und Lehrsupervisor und leitet seit Jahren zertifizierte Weiterbildungen zum Coach. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv) und war Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) in den Jahren 2010 bis 2016.

Silke Eumann

Silke Eumann

Gastdozentin

Silke Eumann ist Schauspielerin, Regisseurin, Systemische Beraterin (DGSF) und Theaterpädagogin (BUT). Sie ist Klinik-Clownin und Mitbegründerin von Clownsvisite e.V. Ihre Schwerpunkte liegen auf der Theaterform Fooling, Prozessbegleitung in Kinder- & Jugendpsychiatrie und integrative Schulprojekte. Zudem bietet sie pferdegestützte Beratung an.

Oliver Wagner

Oliver Wagner

Gastdozent

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie (Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik), Co-Leiter des Forschungsbereichs Energiepolitik.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de
oder über +49 (0) 2191 794 0