Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Dada Moves!

Werkstattkurs

Kursinhalt und Buchung

Buchung

130 €
Kursgebühr
105 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Interdisziplinäre Tanzvermittlung und Kreatives Schreiben

Texte verkörpern, Bewegung versprachlichen, Körperlichem eine Stimme geben – inspiriert von dem anarchischen Umgang mit Text, Bewegung und Stimme der Dadaist*innen entwickeln Sie Methoden, sowohl für die künstlerische Praxis als auch für die (interdisziplinäre) Vermittlung von Tanz und Literatur. So entstehen Wort-Loops und Bewegungssamples, die Sie räumlich, sprachlich und körperlich arrangieren und performen. „Dada Moves“ lässt die Fetzen fliegen und macht Noch-Unbekanntes sicht- und hörbar.

Schwerpunkte

  • Interdisziplinäre Tanzvermittlung (ITaV)
  • Kreatives Schreiben
  • Zufall und Zerstörung als kreative Mittel

Dozent*innen

Dr. Fabian Chyle

Dr. Fabian Chyle

Dozent für Tanz und Performance

Choreograf/Performer, Tanzvermittler, Tanz-/ Bewegungstherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie und DanceAbilty® Master Trainer. Fabian Chyle-Silvestri realisierte transdisziplinäre Tanz- und Performanceprojekte, mehrjährige soziokulturelle Projektreihen und Symposien in der Schnittmenge von Tanz, Performance, Theorie und Forschung. 2016 Promotion zu „Körper- und bewegungsbasierten Interventionen mit männlichen Straftätern“.

Sascha Pranschke

Sascha Pranschke

Dozent für Literatur & Sprache

Schriftsteller, Literaturpädagoge und Dipl.-Kulturwissenschaftler. Studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus bei Hanns-Josef Ortheil an der Universität Hildesheim. Als Dozent für Kreatives Schreiben war er für verschiedene Bildungseinrichtungen tätig, u.a. an den Universitäten Münster und Hildesheim, für das Literaturbüro NRW in Düsseldorf und das Westfälische Literaturbüro in Unna. Er leitete das Junge Literaturhaus Köln und ist Herausgeber von Romanen und Erzählungen, die in Schreibprojekten mit Jugendlichen entstanden.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940