Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Dance Clash No. 2

02.12.2019 – 06.12.2019
15:15 – 12:15 Uhr
Werkstattkurs

Schwerpunkte

  • Körperarbeit für Tanz und Theater (USE-ABUSE)
  • choreografische Strategien
  • Präsenzarbeit

Buchung

255 €
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Choreografisches Labor mit Nir de Volff

In Dance Clash No. 2 steht die Arbeit des israelischen Choreografen und Regisseurs Nir de Volff im Zentrum. Nir de Volff arbeitet mit zahlreichen Künstler*innen, unter anderem mit She She Pop (Berlin), Falk Richter (Schaubühne Berlin) oder mit Katarina Niminnen (Volksbühne).

De Volff entwickelte USE-ABUSE – seine eigene körperliche Herangehensweise und choreografische Methode, die er während Dance Clash No. 2 vorstellen wird. USE-ABUSE fokussiert auf den Atem im Zusammenspiel mit Bewegung und Tanz und strebt die Koordination zwischen dem Körper und den Emotionen der Bewegerinnen. USE-ABUSE eignet sich für alle Teilnehmer*innen, unabhängig vom Alter oder der individuellen Vorerfahrung.