Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Im Archiv des Körpers

24.09.2021 – 26.09.2021
Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

130 €
Kursgebühr
105 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Authentic Movement und kreative Prozess-Arbeit

Sich von Körperimpulsen leiten lassen, eigenen Inspirationen folgen, Bewegungen in Worte und Bilder übersetzen… Authentic Movement ermöglicht es allen Beweger*innen – unabhängig von Vorerfahrungen – den individuellen Bewegungsfundus und das gespeicherte Körperwissen zu nutzen, um kreatives Potenzial freizusetzen. Getanzt wird zumeist mit geschlossenen Augen, während andere dem Bewegungsprozess bezeugend beiwohnen. Authentic Movement wurde von der Tanztherapeutin Mary Starks Whitehouse begründet und seither von Tanzschaffenden und Tanztherapeut*innen weiterentwickelt. Der Kurs richtet sich an alle Bewegungsinteressierten, die das kreative Potenzial des Körpers im Kontext von Kunst, Vermittlung, der therapeutischen Begleitung, der Kulturellen Bildung oder von somatischen Praxen
einsetzen möchten.

Schwerpunkte

  • Authentic Movement als Methode der Kulturellen Bildung
  • Tanz und kreativer Ausdruck
  • Selbsterfahrung in der tänzerischen Praxis

Hinweis

Anerkannt als Erweiterungsbaustein der Weiterbildung Grundlagen oder Aufbau Theaterpädagogik BuT®“.

Dozent*innen

Dr. Fabian Chyle

Dr. Fabian Chyle

Dozent für Tanz und Performance

Choreograf/Performer, Tanzvermittler, Tanz-/ Bewegungstherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie und DanceAbilty® Master Trainer. Fabian Chyle-Silvestri realisierte transdisziplinäre Tanz- und Performanceprojekte, mehrjährige soziokulturelle Projektreihen und Symposien in der Schnittmenge von Tanz, Performance, Theorie und Forschung. 2016 Promotion zu „Körper- und bewegungsbasierten Interventionen mit männlichen Straftätern“.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940