Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Online-Infotag

Die Teilnahme an den Workshops und Infoveranstaltungen am Akademie-Stand ist ohne Anmeldung möglich! Den Zugang zu den Workshops finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Die Akademie der Kulturellen Bildung beim DJHT

Die Akademie der Kulturellen Bildung ist mit einem digitalen Messestand auf dem Deutschen Kinder – und Jugendhilfetag vor Ort. Besuchen Sie uns und holen Sie sich in unseren Kurz-Workshops am Stand frischen Input für Ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Die Akademie der Kulturellen Bildung nimmt mit Vorträgen, Podiumsrunden und Workshops auch am digitalen Fachkongress Teil. Die genauen Termine finden Sie ebenfalls in unserer Übersicht.

Sie haben Fragen oder wollen die Fachbereiche der Akademie näher kennenlernen? Dann schauen Sie jederzeit an unserem Stand vorbei und sprechen Sie uns im Audio- oder Videochat an. Wir freuen uns auf Sie!

Di 18.5.2021

14 Uhr – Theater_UnDenk_Bar – Workshop

Theater via Zoom – Geht nicht? Und ob! Lassen Sie uns gemeinsam ins Spiel, in den Körper und in neue Möglichkeitsräume kommen! Anschließend beantwortet Sandra Anklam gerne Ihre Fragen zum Fachbereich Theater, Systemische Theaterpädagogik und Performance an der Akademie der Kulturellen Bildung.

15 Uhr – Umweltbildung kreativ – Einblicke in Fortbildungen zum Re-Design und Upcycling

Dolores Smith stellt Ihnen Fortbildungen vor zur Verlängerung der Lebensdauer bereits produzierter und genutzter Waren, zum Re-Design von Räumen, von Elektro- und Mechanikschrott und zum Upcycling von Textilien.

15:45 Uhr – Digitale Jugendarbeit und Medienpädagogik aus NRW – Das Speed-Barcamp!

Workshop im Fachprogramm des DJHT

Medien kritisch, kreativ und genussvoll nutzen zu können, geschieht nicht automatisch, sondern muss an allen Stellen der Bildungskette gezielt gefördert werden. Fachkräfte der Jugendhilfe sind zum Austausch über Lösungen eingeladen. Ein Workshop des Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW in Kooperation mit der Akademie. Zur Anmeldung

17:30 Uhr – Diskussionsrunde Zukunftsallianz Jugend – für einen Digitalpakt Kinder- und Jugendarbeit

Diskussionsrunde im Fachprogramm des DJHT

Die Corona-Pandemie hat uns die Potentiale der Digitalität für die Kinder- und Jugendarbeit aufgezeigt – aber auch dringend nötigen Entwicklungsbedarf vor Augen geführt. Jede Digitalstrategie im Bereich der Jugendarbeit sollte von Kinder- und Jugendrechten ausgehen: den Beteiligungs-, Förder-und Schutzrechten. Das bedeutet auch, Kinder und Jugendliche so zu befähigen, dass sie digitale Räume selbstbestimmt nutzen und mitentwickeln können. Ziel muss die Gestaltung eines analog-digitalen Ansatzes in der Jugendarbeit sein, um Risiken und Unzulänglichkeiten digitalen Austausches zu mindern und die Stärken sowohl digitaler als auch analoger Ansätze sinnvoll und zielführend zu verbinden. Der selbstbestimmte, kreative Ansatz der Kulturellen Bildung bietet hier interessante Perspektiven. Diskussionrunde der BJK mit Prof. Dr. Susanne Keuchel und weiteren Vetreter*innen aus Politik, Kultur- und Jugendarbeit. Zur Anmeldung

Mi 19.5.2021

9 Uhr – Spielend leicht schreiben

Schon mal mit Lauten gemalt? Ein Gedicht gewürfelt? Eine Heldin ausgelost? Schreibspiele machen Lust darauf, Sprache zu erleben und selbst kreativ zu werden. Mit Sinn für Unsinn! Ein Workshop mit Sascha Pranschke

10 Uhr – Unartig urban

Dieser Appetizer gibt Ihnen einen reichhaltigen Vorgeschmack auf das, was Sie in der Qualifizierung Unartig Urban – Künstlerisch-baukulturelle Strategien für ein nachhaltiges Stadt(er)leben erwartet – auch ganz praktisch: Sie lernen erste Strategien für Raumerfahrung kennen, erforschen Ihre jeweilige Umgebung und erproben kleine Interaktionen. Darüber hinaus laden Sie unsere Dozent*innen Brigitte Dietze und Dr. Kawthar El-Qasem zu einem Austausch über Nachhaltigkeit und Stadterleben ein.

11 Uhr – DanceAbility® als inklusives Tanzformat mit Kinder und Jugendlichen! – Einblicke in die Qualifizierung DanceAbility® und Community Dance. 

Dr. Fabian Chyle-Silvestri stellt Ihnen methodische Grundprinzipien des inklusiven Tanzformats DanceAbility® insbesondere für Kinder und Jugendliche praktisch vor. 

12 Uhr – „Influencer“ von gestern im Netz von heute – Einblicke in Fortbildungen zur informierten Mediennutzung

Dolores Smith stellt Fortbildungen vor zum Umgang mit Bild- und Medienmanipulationen, Hate-Speech, Fake-News und Verschwörungsmythen und gegen die Beinflussung von Meinungsbildungsprozessen in Sozialen Netzwerken.

14 Uhr – Theater_UnDenk_Bar – Workshop

Theater via Zoom – Geht nicht? Und ob! Lassen Sie uns gemeinsam ins Spiel, in den Körper und in neue Möglichkeitsräume kommen! Anschließend beantwortet Sandra Anklam gerne Ihre Fragen zum Fachbereich Theater, Systemische Theaterpädagogik und Performance an der Akademie der Kulturellen Bildung.

15 Uhr – Der Kunst-Kaffee

Dieser digitale Wachmacher lädt ein zu künstlerischen und bildgestaltenden Praktiken in einem wechselseitigen Genuss von digitaler Gemeinschaft, analogem Material und interaktivem Spiel. Abschließend informiert Brigitte Dietze über die Angebote des Fachbereichs Bildende Kunst und Performance der Akademie der Kulturellen Bildung. Bitte mitbringen: Papier, Stift und einen starken Kaffee!

Do 20.5.2021

10 Uhr – Kostprobe gefällig? Spielkulturhäppchen digital

Wir laden Sie in unseren virtuellen Spiel*raum ein und zeigen Ihnen, wie vielfältig Spielkultur sein kann. Danach beantworten Nadine Rousseau und Susanne Endres Ihnen gerne Fragen rund um den Fachbereich Spiel an der Akademie der Kulturellen Bildung.

10:45 Uhr – Vortrag: Zukunft hybrid und jugendgerecht: Ergebnisse eines Innovationsbarometers für (kulturelle) Kinder- und Jugendarbeit

Vortrag im Fachprogramm des DJHT

Das Innovationsbarometer 2020 ist eine bundesweite (Online-)Befragung zur (kulturellen) Kinder- und Jugendarbeit. Prof. Dr. Susanne Keuchel und Steffen Riske präsentieren Erkenntnisse zum Umgang der Träger mit aktuellen gesellschafts- und jugendpolitischen Herausforderungen. Zur Anmeldung

11 Uhr – Baukulturelle Bildung – was ist das?

Achtung, der neue Fachbereich steht schon vor Ihrer Tür und bringt ein kleines Workshop-Angebot mit. Machen Sie mit und erfahren Sie mehr über Inhalte, Methoden und Schwerpunkte Baukultureller Bildung. Anschließend beantworte Ihnen Dr. Kawthar El-Qasem Fragen rund um den neuen Fachbereich Baukultur und das Kursangebot.  

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940