Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Online-Kurs – Projektförderungen professionell abrechnen

24.04.2024
09:30 – 17:30 Uhr
Online-Kurs

Kursinhalt und Buchung

Fragen?

Hier finden sie die häufig gestellten Fragen rund um die Buchung und Teilnahme an unserem Angebot. Wir sind da, um zu helfen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu dieser oder anderen Veranstaltungen haben.

110 €
Kursgebühr

Sachbericht und zahlenmäßigen Verwendungsnachweis erstellen

Empfänger*innen von Fördermitteln widmen sich dem Verwendungsnachweis mit Sachbericht und zahlenmäßigem Nachweis häufig erst ganz am Schluss eines Projekts. Rechnungen werden daher nicht selten unsortiert gesammelt, Vergleichsangebote für in Anspruch genommene Dienstleistungen und Originalbelege fehlen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie Ihr gefördertes Projekt von Anfang an sorgfältig für den Verwendungsnachweis dokumentieren und durch ein professionelles Projektcontrolling Zahlungs- und Vertragsversäumnissen vorbeugen.

Schwerpunkte

  • Erstellung von Sachbericht und zahlenmäßigem Nachweis
  • Ordnungsgemäße Verwendung der Fördermittel
  • Organisation eines professionellen Projektcontrollings
  • Vorgaben zum Zuwendungsrecht
  • Einhaltung der Vorgaben des Fördermittelgebers wie Abgabefristen, Aufbewahrungsfristen und formelle Anforderungen

Dozent*innen

Conrad, Christwart 2

Ute v. Seckendorf

Gastdozent*in

Ute v. Seckendorf hat ca. 10.000 Anträge gelesen, etwa 4500 Projekte gefördert und ca. 150 Millionen Euro umgesetzt. Sie hat alle Programme der Bundesregierung gegen Rechtsextremismus (Civitas, Kompetent für Demokratie, Vielfalt tut gut, Zusammenhalt durch Teilhabe) entwickelt. Sie ist Expertin der Kriminalprävention, Stiftungs- und Kulturmanagerin, Expertin in der politischen Lobbyarbeit und Direktorin des Institutes für Beratung, Bildung und Begleitung in Dresden.

Kontakt und Buchung

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über kurse@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940