Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Backstage Bilderbuch

20.11.2023 – 22.11.2023
Werkstattkurs

Kursinhalt und Buchung

Buchung

153 €
Kursgebühr
127 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Insiderwissen zum Entstehungsprozess von Bilderbüchern

Das Buch „Die kleine Raupe Nimmersatt“ hätte es nie gegeben ohne eine Herausgeberin, die hartnäckig nach einer Druckerei suchte, die dieses Buch mit exakt platzierten Löchern produzieren konnte. Menschen, Technik und Kosten stellen die Weichen für den Weg eines Bilderbuchs. In diesem Kurs werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Bilderbuch-Machens und erfahren, wie Sie dieses Wissen spannend und spielerisch in die literaturpädagogische Arbeit einbauen können.

Schwerpunkte

  • Basiswissen zur Bilderbuchentstehung und Buchgestaltung
  • Entstehungsschritte für literaturpädagogische Ansätze nutzen
  • Spielerische Vermittlungsmethoden
  • Einfache Herstellung von eigenen Büchern

Hinweis

Der Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ anerkannt und vom Bundesverband Leseförderung mit 20 UE angerechnet (BVLModule 2.1, 2.2, 2.3, 2.5 und 5.4).

Dozent*innen

Vieth, Sigrid

Sigrid Vieth

Gastdozent*in

Kinderbuchlektorin bei Baumhaus und Boje in der Bastei Lübbe AG, Köln sowie zertifizierte Literaturpädagogin (ARS). Studium der Germanistik und Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Frankfurt a. M. und am Zentrum für Kinderkulturforschung in Stockholm. Schwerpunktmäßig Betreuung und Entwicklung von Bilderbuchprojekten. Begleitend zur literaturpädagogischen Weiterbildung Veranstaltung von Kinderführungen im Verlag, Kinder- und Multiplikator*innen-Workshops zum Thema Buchentstehung. Im Rahmen der BuchstabenBande, der Kinderbuchmarke von Baumhaus und Boje, redaktionelle Betreuung des pädagogischen Begleitmaterials.

Foto: Rolf Oeser

Birkenstock, Anna Karina

Anna Karina Birkenstock

Gastdozent*in

Kinderbuchautorin und Illustratorin, Diplom Medienkünstlerin und Literaturpädagogin mit dem Schwerpunkt Digital Literacy. Anna Karina Birkenstock liebt es, verschiedene digitale und analoge Medien miteinander zu verbinden und Menschen aus diesen Bereichen zusammen zu bringen. Mit Lesungen, Workshops und ehrenamtlichen Engagement setzt sie sich dafür ein, dass jedes Kind Zugang zur vielfältigen Welt der Bilder und Bücher erhält. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des Bundesverbandes Leseförderung e.V. und Mitglied im politischen Beirat der Illustratoren-Organisation e.V., von dort entsandt in den Europäischen Dachverband der Illustratoren (EIF) sowie für den Deutschen Designtag in die Fachausschüsse „Bildung“ und „Digitalisierung und  KI“ des Deutschen Kulturrats.

Pranschke, Sascha

Sascha Pranschke

Dozent für Literatur & Sprache

Schriftsteller, Literaturpädagoge und Diplom-Kulturwissenschaftler. Studium Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus bei Hanns-Josef Ortheil an der Universität Hildesheim. Dozent für Kreatives Schreiben an verschiedenen Bildungseinrichtungen, u. a. an den Universitäten Münster und Hildesheim, für das Literaturbüro NRW in Düsseldorf und das Westfälische Literaturbüro in Unna. Leitung des Jungen Literaturhauses Köln und Herausgeber von Romanen und Erzählungen aus Schreibprojekten mit Jugendlichen.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940