Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Den Fuß in die Tür

06.05.2024 —
10.05.2024
Werkstattkurs

Kursinhalt und Buchung

Hinweis

Der Kurs wird für die Qualifizierung „Kreatives Schreiben“ anerkannt.

Fragen?

Hier finden sie die häufig gestellten Fragen rund um die Buchung und Teilnahme an unserem Angebot. Wir sind da, um zu helfen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu dieser oder anderen Veranstaltungen haben.

227 €
Kursgebühr
278 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Schreiben und Publizieren

Von den Grundlagen professionellen Schreibens wie Plot, Prämisse, Konfliktstruktur, Figurengestaltung, Setting und Stilfragen geht es quer durch die Wirklichkeit und den Aufbau des real existierenden Literaturbetriebs: Wer veröffentlicht was warum? Wie ticken Lektor*innen und Verleger*innen? Welche Rolle spielen Marketing und Zielgruppenanalyse? Wozu brauche ich eine Agentur? Aber auch: Wieso gibt es für jeden guten Text einen Platz in der reichhaltigen Verlagslandschaft?

In diesem Kurs erhalten Sie Einblicke in die praktische Psychologie und Rhetorik, die Sie sowohl für die Gestaltung von Figuren und Dialogen wie im wahren Leben auf der Buchmesse, der eigenen Lesung oder beim Fahrstuhl-Pitch brauchen können. Außerdem lernen Sie, Fettnäpfchen zu umschiffen, die unbedingt zu umschiffen sind, wollen Sie in Verlagsstuben und Redaktionen ernst genommen werden.

Schwerpunkte

  • Figuren und Plots überzeugend gestalten
  • Verfassen von Exposés
  • Einblicke in den Literaturbetrieb
  • Selbst-Marketing und Textpräsentation

Dozent*innen

Portraitfoto von Oliver Uschmann

Oliver Uschmann

Gastdozent*in

Ob als Schriftsteller, Journalist, Ghostwriter, Drehbuchautor, Werbetexter oder Trauerredner – Oliver Uschmann lebt seit rund zwei Jahrzehnten davon, gut strukturierte und beseelte Geschichten zu erzählen. Gemeinsam mit seiner Frau Sylvia Witt bestückt er den Buchmarkt mit humorvollen Dramen für Erwachsene, erzählenden Sachbüchern zu ernsten wie satirisch beleuchteten Themen und einer Jugendliteratur, die bis in die Niederlande, Polen, Serbien, Kalifornien und sogar Abu Dhabi hinein beliebte Lektüre geworden ist. Die Romanreihe „Hartmut und ich“ wurde Kult und erwachte auf dem Kulturgut Haus Nottbeck sogar als bespielbarer Themenpark zum Leben. Als erfahrender Kursleiter vermittelt Uschmann die Prinzipien professionellen Schreibens an Interessierte aller Altersstufen, von der Textmanufaktur über Universitäten in Bochum, Münster und Berlin bis hin zur Ferienakademie NRW. Uschmann lebt in seiner Wahlheimat, dem Münsterland, mit Katern, Spatzenschwärmen und Teichfischen.

Foto: Sylvia Witt

Pranschke, Sascha

Sascha Pranschke

Dozent für Literatur & Sprache

Schriftsteller, Literaturpädagoge und Diplom-Kulturwissenschaftler. Studium Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus bei Hanns-Josef Ortheil an der Universität Hildesheim. Dozent für Kreatives Schreiben an verschiedenen Bildungseinrichtungen, u. a. an den Universitäten Münster und Hildesheim, für das Literaturbüro NRW in Düsseldorf und das Westfälische Literaturbüro in Unna. Leitung des Jungen Literaturhauses Köln und Herausgeber von Romanen und Erzählungen aus Schreibprojekten mit Jugendlichen.

Kontakt und Buchung

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über kurse@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940