Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Online-Kurs – Baukulturelle Bildung intuitiv – auf Tuchfühlung mit der dritten Haut

12.03.2021 – 20.03.2021
Online-Kurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

Kurszeiten
Fr 12.3., 16.30-18.00 Uhr
Sa 13.3., 10 – 12 Uhr
Sa 20.3., 10 – 12 Uhr

80 €
Kursgebühr

Schnupperkurs Baukulturelle Bildung intuitiv

Architektur wird im weitesten Sinne als unsere dritte Haut bezeichnet. Dieser Schnupperkurs gibt Ihnen einen reichhaltigen Vorgeschmack auf das, was Sie in der Qualifizierungsreihe Baukulturelle Bildung intuitiv erwartet. Gehen Sie auf Tuchfühlung mit Raumwirkungen und Wirkungsräumen in Ihrer vertrauten Umgebung!

Das Online-Format ermöglicht gemeinsames und zeitgleiches Arbeiten an unterschiedlichen Orten: Sie erforschen Ihre jeweiligen Orte, lernen erste baukulturelle Strategien für die intensive Wahrnehmung verschiedener Aspekte unserer gebauten und ungebauten Umwelt kennen und erproben kleine Interventionen. So entsteht in kurzer Zeit ein Mosaik an unterschiedlichen Erfahrungen und Interventionen in der ganzen Republik – ein Flashmob auf Distanz.

Hinweis

Zwischen den der ersten Kursphase (12./13.3.) und dem zweiten Teil des Kurses (20.3.) bearbeiten Sie eine Aufgabe. Bitte halten Sie sich dafür entsprechende Zeit frei. Am 13.3. von 16:30 – 18 Uhr bieten wir im Rahmen des Kurses zudem eine optionale offene Sprechstunde für baukulturelle Fragen an.

Dozent*innen

Dr. Kawthar El-Qasem

Dr. Kawthar El-Qasem

Dozentin für Baukultur

Studium der Architektur (FHD), Aufbaustudium Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf und Promotion an der Bauhaus-Universität Weimar (Sozialwissenschaftliche Stadtforschung). Forschung und Veröffentlichung zur palästinensischen mündlichen Überlieferung. Tätigkeiten in Architekturbüros, in der Anti-Rassismus-Arbeit, in Demokratie- und Bildungsprojekten in Kooperation mit verschiedenen Trägern, zuletzt für die Opferberatung Rheinland. Lehrtätigkeit an der Hochschule Düsseldorf. Internationale Vortragstätigkeit. Vorstandsmitglied der Occupational Science Europe.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940