Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Protest!

20.09.2021 – 24.09.2021
Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

187 € (zzgl. 25 € Materialkosten)
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Die Ästhetik des Widerstands in der Bildenden Kunst

Sie haben eine andere Meinung und möchten diese mitteilen – in einer künstlerisch-ästhetischen Form? Sie sind interessiert am Austausch über Bildsprache und Wirkung politischer Kunst? In diesem Kurs setzen Sie sich mit Methoden, Strategien und Wirkungen auseinander und experimentieren mit unterschiedlichen Bildsprachen, um Ihren eigenen Protest ins Bild zu bringen.

Schwerpunkte

  • Vertreter*innen des künstlerischen Protests und ihre Bildsprachen
  • Meinungsäußerung in Malerei, Zeichnung, Fotografie, Collage, Installation oder Film

Dozent*innen

Brigitte Dietze

Brigitte Dietze

Dozentin für Bildende Kunst und Performance

Studium der Kunst und Kunstpädagogik, Medien, Kunstgeschichte, Kunstkritik und kuratorisches Wissen. Ausbildung zur Restauratorin für Stein und Wandmalerei. Kunstpädagogische Praxis in Jugendarbeit, Schule und Museum (Schwerpunkt: Vermittlung von zeitgenössischer Kunst, partizipatorische Projekte, Kunst im öffentlichen Raum, Diversität). Lehrtätigkeit an Schule und Hochschule, freie künstlerische und kuratorische Projekte mit zeitgenössischen Inhalten (Konzeptkunst, Installation, Medienkunst, Performance).

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940