Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Schmieden, Schauen, Staunen

09.09.2022 – 12.09.2022
Werkstattkurs

Buchung

187 € (zzgl. 25 € Materialkosten)
Kursgebühr
157,50 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Achtsamkeit in kreativ-schöpferischen Prozessen

Beim Schmieden kommt es zum Zusammenspiel von Kraft und Konzentration sowie einem spielerischen Entrückt-Sein. Während des Arbeitens gilt es, jedem Moment gegenüber achtsam zu sein – vor allem in der Hingabe zum Material, der Form und den Gedanken, die sich im Prozess entwickeln. Lassen Sie sich beim Schmieden verstärkt auf diesen spielerischen Prozess ein, auf das stille „Bei-sich-Sein“ in der Aktion und seien Sie gespannt auf den Moment, in dem Neues entsteht.

Schwerpunkte

  • Spielerisches Arbeiten an Amboss und Esse
  • Gestalten einer eigenen Metallskulptur
  • Schmiede- und Schweißarbeiten unter Anleitung
  • Arbeitsweisen für die Jugendarbeit

Voraussetzung

Vorkenntnisse im Schmieden

Dozent*innen

Leu, Hilke

Hilke Leu

Gastdozentin

Hilke Leu ist Kunstpädagogin. Als Autodidaktin an Stift, Stein und Amboss beschäftigt sie sich seit 2002 intensiv mit dem Rohstoff Eisen und arbeitet seither in der eigenen Atelier-Werkstatt „feuerWERK – Eisenbildhauerei“. Ihre Arbeiten waren und sind Teil von zahlreichen Ausstellungen und Kunstprojekten. Hilke Leu lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Bremerhaven.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940