Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Mit der Tür ins Haus

12.11.2021 – 14.11.2021
Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

118 €
Kursgebühr
105 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Raum und Metaphorik

Anders als viele noch in der Schule gelernt haben, versteht die in der 1980er Jahren entstandene kognitive Linguistik Metaphern nicht nur literarisch. Stattdessen behauptet sie, dass ein Sprechen ohne Metaphern nicht ohne Bedeutungsverlust möglich ist. Viele Metaphern aus dem alltäglichen Sprachgebrauch haben räumliche Bezüge, Bezüge zum Bauen oder zur gebauten Umwelt. In diesem Werkstattkurs nehmen Sie die sprachlichen Bilder zum Anlass, sich mit Baukultur zu beschäftigen. Auf welche Praktiken nehmen sie Bezug? Und was lässt sich daraus machen? Warum fällt uns die Decke doch nicht auf den Kopf? Wer lehnt sich zu weit aus dem Fenster? Und welche Möglichkeiten eröffnen sich bei einem Dachschaden? Wer kann die meisten raumbezogenen Metaphern in einer Geschichte unterbringen? Und wie lassen sich solche Bezüge in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einsetzen?

Hinweis

Wahlkurs im „Qualifizierungsprofil Kulturelle Bildung“. Der Kurs wird auch vom Fachbereich Literatur & Sprache für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ anerkannt und wird vom Bundesverband Leseförderung mit 20 UE angerechnet (BVL-Modul 2.2).

Dozent*innen

Dr. Kawthar El-Qasem

Dr. Kawthar El-Qasem

Dozentin für Baukultur

Studium der Architektur (FHD), Aufbaustudium Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf und Promotion an der Bauhaus-Universität Weimar (Sozialwissenschaftliche Stadtforschung). Forschung und Veröffentlichung zur palästinensischen mündlichen Überlieferung. Tätigkeiten in Architekturbüros, in der Anti-Rassismus-Arbeit, in Demokratie- und Bildungsprojekten in Kooperation mit verschiedenen Trägern, zuletzt für die Opferberatung Rheinland. Lehrtätigkeit an der Hochschule Düsseldorf. Internationale Vortragstätigkeit. Vorstandsmitglied der Occupational Science Europe.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940