Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Viele verschiedene Räume denken

20.09.2021 – 24.09.2021
Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

Ggf. zzgl. Kosten für Exkursionen

187 €
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Andere Perspektiven kennenlernen

Wie viele verschiedene Räume sind in einem Raum? Sie nehmen an alternativen Stadtführungen teil, lernen die Perspektiven unterschiedlicher Menschen kennen und gewinnen neue Einblicke. Sie setzen sich vor diesem Hintergrund mit Fragen der Vielfalt, der Inklusion und sozialen Gerechtigkeit auseinander. Anhand der Mapping-Methode lernen Sie Strategien und Raumverhalten kennen. So können Sie Rückschlüsse auf Auswirkungen bestimmter räumlicher Anordnungen und Verbesserungsmöglichkeiten ziehen.

Schwerpunkte

  • Baukultur und Inklusion
  • Alternative Stadtführungen
  • Mapping-Methode und Einsatzmöglichkeiten

Hinweis

Pflichtbaustein der Qualifizierung „Baukulturelle Bildung inklusiv“. Auch frei buchbar!

Dozent*innen

Dr. Kawthar El-Qasem

Dr. Kawthar El-Qasem

Dozentin für Baukultur

Studium der Architektur (FHD), Aufbaustudium Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf und Promotion an der Bauhaus-Universität Weimar (Sozialwissenschaftliche Stadtforschung). Forschung und Veröffentlichung zur palästinensischen mündlichen Überlieferung. Tätigkeiten in Architekturbüros, in der Anti-Rassismus-Arbeit, in Demokratie- und Bildungsprojekten in Kooperation mit verschiedenen Trägern, zuletzt für die Opferberatung Rheinland. Lehrtätigkeit an der Hochschule Düsseldorf. Internationale Vortragstätigkeit. Vorstandsmitglied der Occupational Science Europe.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940